Home / Allgemein / Aşure (Aschura)-Tag „Aşure zum Mitnehmen“ 01.09.2020

Aşure (Aschura)-Tag „Aşure zum Mitnehmen“ 01.09.2020

Nach dem 12-tägigen Muharrem-Fasten der Aleviten wird eine Süßspeise (Aşure) gekocht und als Symbol der Dankbarkeit im familiären und sozialem Umfeld verteilt und/oder gemeinsam gegessen. 

Aşure ist eine aus zwölf verschiedenen Zutaten bestehende Süßspeise. Die Zutaten können variieren, müssen jedoch zwölf an der Zahl sein. Diese symbolisieren die 12 Imame. In der Regel wird sie neben Wasser und Zucker aus Weizen, Bohnen, Kichererbsen, Haselnüssen, Pistazien, Mandeln, Sultaninen, Feigen, Aprikosen und Walnüssen zubereitet.

Aufgrund der Corona-Pandemie werden wir dieses Jahr die Aşure nicht wie gewohnt in der Gemeinde gemeinsam essen können. Daher werden wir am 01.09.2020 um Anstauung vorzubeugen zwischen 16:00 bis 20:00 Uhr, unter Einhaltung der Corona-Verordnung, die Süßspeise vor unserer Gemeinde zum Mitnehmen verteilen.  

Alle Interessierten sind recht herzlich zu unserem Aşure-Tag „Aşure zum Mitnehmen“ eingeladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.