Home / Allgemein / Die Alevitische Gemeinde Duisburg e.V. feiert ihr 30-jähriges Bestehen

Die Alevitische Gemeinde Duisburg e.V. feiert ihr 30-jähriges Bestehen


die Alevitische Gemeinde Duisburg e.V. feiert dieses Jahr ihr 30-jähriges  Bestehen.

Im 30-jährigen Jubiläum schauen wir zurück auf unsere Geschichte, mit welchem Ziel die Gemeinde gegründet wurde und welche Werte wir in die Zukunft tragen wollten. Jetzt ist es Zeit, all denjenigen zu gedenken, die einen wesentlichen Beitrag im Kampf um Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit geleistet haben. Wir wollen sie in Ehren halten, indem wir weiter aktiv unsere Ziele verfolgen. Durch den kompetenten Partner der RCE-RUHR/UN- University  und dem Mitgliedschaft des Paritätischen Verbands ist es uns möglich, diese auch in den Interessenverbänden zu formulieren, die in die gleiche Richtung blicken.

Zur  identitätsstiftenden Arbeit der Alevitischen Gemeinde Duisburg als religiöser Verein ist auch der gesellschaftliche Beitrag für das Duisburger Gemeinwohl wesentlich. Ein wichtiger Bestandteil für die Nachhaltigkeit ist die Investition in künftige Generationen. Wir wollen vorbildhaft voranschreiten, indem wir die Gleichstellung von Mann und Frau durch die Einführung der Doppelspitze im Jahr 2013 nach außen repräsentieren. Der Vorstand besteht zurzeit zu 50 Prozent aus Frauen und gestalten die Geschicke der Alevitischen Gemeinde Duisburg mit. Entsprechend ist der Jugendvorstand der Alevitischen Gemeinde Duisburg auch im Jugendring vertreten und die Teilnahme an Duisburger Projektarbeiten, u.a. Kulturveranstaltungen und Umwelttage sind nur einige Beispiele, wie eng die Interessen der Stadt Duisburg mit denen der alevitischen Gemeinde zusammenhängen.

Seit Gründung der Gemeinde leisten wir als gemeinnütziger Verein erfolgreiche Integrationsarbeiten.

Das 30-jährige Bestehen wollen wir zum Anlass nehmen, uns zu feiern sowie mit Gleichgesinnten, Partnern, Fürsprechern, Sponsoren und weiteren Interessenvertretern ins Gespräch zu kommen. 

Die Feierlichkeiten werden unter dem Schirmherrschaft der Oberbürgermeister Sören Link von 11.12.2019 bis 15.12.2019 durch mehrere Veranstaltungsreihen (vom Empfang bis zum Tag der offene Tür) stattfinden.

Die Auftaktveranstaltung bzw. Empfang findet mit Anwesenheit der Oberbürgermeister der Stadt Duisburg Sören Link am 11.12.2019 um 17:00 Uhr in der Alevitischen Gemeinde Duisburg statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.